...die Nachhaltigkeit

in costa rica (cst)

 

 

Geschichte und Kultur der Karibik

 

Die Provinz Limon erstreckt sich auf 200 Kilometern der Küste entlang, gesäumt von teilweise unberührten, tropischen Wäldern. Da sind Dörfer zu finden, die im 19. Jahrhundert von Einwanderern verschiedenster Herkunft besiedelt worden sind, so Afrikaner, Jamaikaner, Italiener, Chinesen und Indios der Stämme Cabékar, Maleku und Bribri.
Heute ist die Liste natürlich noch erweitert worden mit Gruppen wie Hippies, Rastafaris, Surferrn, Bauern und die formt somit ein einzigartiges Limon ... eine Explosion aus Sprachen, Geschmäckern, Musik, Tanz und einer unvergleichlichen Literatur. Die Karibik von Costa Rica ist der Landteil, auf den Kolumbus bei seiner vierten und letzten Amerika Reise Fuss gesetzt hat!